Schnellsuche
>> Erweiterte Suche
Aktuell  |  Programm  |  Suche  |  Unser Team  |  Kontakt  |  Newsletter  |  Links
 
 
Persönlichkeit und Orientierung
 
Mi, 18.07.2018, 15.00-19.00 Uhr, BKH Bayreuth, Nordring 2, 95445 Bayreuth
 
 Als Fremder in der Versorgung
 Chancen und Probleme in der interkulturellen Arbeit mit Geflüchteten
 
 
 Die Arbeit mit Migranten, vor allem mit Asylsuchenden, stellt ehrenamtliche Helfer/innen aber auch Fachkräfte in der medizinischen wie psychosozialen Versorgung vor ganz neue Herausforderungen.

An diesem Studientag geht es um das Erkennen und Verstehen der interkulturellen und interreligiösen Aspekte im Umgang mit Menschen aus unterschiedlichen Kulturen. Durch die Flüchtlingsströme der letzten Jahre rücken kommen dabei auch Menschen, in den Blick, die
durch Krieg und/oder Flucht traumatisiert wurden. In den Workshops sollen die Teilnehmenden praktikable Strategien oder elementare Interventionen im Umgang mit traumatisierten Menschen aus anderen Kulturen kennen lernen.
 
Team: Anna Westermann, Beauftrage für Flüchtlinge, Bayreuth, Sylvia Herrmann, M.A., Bayreuth, Lelas Alsyed Solaeman, Bayreuth, Helene Neumann, Bayreuth, Dr. med. Michael Purucker, Leiter der Abteilung Psychosomatische Medizin und Psychotherapie BKH BT, Bayreuth, Dr. Jürgen Wolff, Dipl.-Päd., Bayreuth, Dolores Longares-Bäumler, Sozialpädagogin, Bayreuth
Kosten: Eintritt frei, Spenden erwünscht
Hinweis: Ab Mitte April liegt bei den Veranstaltern ein detaillierte Flyer vor.
Die Veranstaltung wird unterstützt durch das Bundesprogramm "Demokratie Leben".
Kooperation: Förderverein des Bezirkskrankenhauses Bayreuth
  
 Gebäude für Rollstuhlfahrer zugänglich mit barrierefreiem WC
 
 
 
Weitere Veranstaltungen:
> Persönlichkeit und Orientierung
 

 
Mail  |  Anmeldebedingungen  |  Datenschutz  |  Impressum  
 (c) 2018 Evangelisches Bildungswerk Bayreuth / Bad Berneck / Pegnitz e.V.