Schnellsuche
>> Erweiterte Suche
Aktuell  |  Programm  |  Suche  |  Unser Team  |  Kontakt  |  Newsletter  |  Links
 
 
Persönlichkeit und Orientierung
 
Fr, 21.09.2018, 15.00-19.00 Uhr, Evang. Gemeindehaus, Großer Saal und Seminarräume des Evang. Bildungswerkes, Richard-Wagner-Str. 24, 95444 Bayreuth
 
 Welt-Alzheimertag 2018
 Vorträge, Workshops und Fotoausstellung "Freude trotz Demenz"
 
Foto: Gregor Beltzig
 
 Seit 1994 finden am 21. September weltweit zahlreiche Aktivitäten statt, um auf die Situation von Menschen mit Demenz und auf die Herausforderungen für ihre Angehörigen aufmerksam zu machen. Der Welt-Alzheimertag im Evangelischen Gemeindehaus lädt zu Vorträgen ein, die sich mit den Themen "Psychosoziale Bedürfnisse von Menschen mit Demenz" und "Autofahren und Demenz" beschäftigen. Außerdem werden Workshops angeboten, in denen es um schwierige Verhaltensweisen von Menschen mit Demenz und Beschäftigungsmöglichkeiten für an Demenz Erkrankte geht; hier gibt es auch praktische Übungen.
Besucher können die Fotoausstellung "Freude trotz Demenz" anschauen, die auf berührende Weise zeigt, dass Demenz und Lebensqualität durchaus vereinbar sein können. Zudem ist der Film "Das Leuchten der Erinnerung" zu sehen, der ein betagtes Paar und sein letztes großes Abenteuer zeigt.

Nähere Informationen unter www.alzheimer-bt-ku.de


Einzelheiten zu dem Tag:
Vortrag 1: Psychosoziale Bedürfnisse von Menschen mit Demenz
Wie können wir als Angehörige und Pflegekräfte Menschen mit Demenz
unterstützen, damit diese Bedürfnisse erfüllt werden?

Vortrag 2: Autofahren und Demenz
Mit fortschreitender Demenz geht die Fähigkeit sicher Auto zu fahren
verloren. Wir wollen über Problematik und Lösungsmöglichkeiten infor-
mieren, nachdenken und diskutieren.

Workshop 1: Schwierige Verhaltensweisen von Menschen mit Demenz
Der Umgang mit Menschen mit Demenz stellt für viele Angehörige und
Pflegende eine Herausforderung dar.
Gemeinsam versuchen wir die Ursachen zu ergründen und werden
günstige Reaktionen auf schwieriges Verhalten erproben und üben.

Workshop 2: Beschäftigungsmöglichkeiten für Menschen mit Demenz
Es ist ein Grundbedürfnis des Menschen tätig sein zu können. Auch bei
fortgeschrittener Demenz lassen sich immer noch Möglichkeiten dazu
finden. Wir wollen kreative Anregungen zum Mitmachen und Auspro-
bieren vorstellen. Dabei werden auch musikalische und rhythmische
Elemente umgesetzt.

Film: Das Leuchten der Erinnerung
Ella und John sind schon viele Jahre verheiratet. Sie sind alt geworden und ihr Leben wird mittlerweile von Arztbesuchen bestimmt. Um ein letztes richtiges Abenteuer zu erleben verlassen sie ihr zu Hause und machen sich mit ihrem Wohnmobil auf den Weg, bei dem zunehmend ungewiss ist, wohin er sie führt.
 
Kosten: Eintritt frei, Spenden willkommen
Kooperation: Alzheimer Gesellschaft Bayreuth-Kulmbach e.V
  
 Induktionsanlage vorhanden  Gebäude für Rollstuhlfahrer zugänglich mit barrierefreiem WC
 
 
 
Weitere Veranstaltungen:
> Persönlichkeit und Orientierung
 

 
Mail  |  Anmeldebedingungen  |  Datenschutz  |  Impressum  
 (c) 2018 Evangelisches Bildungswerk Bayreuth / Bad Berneck / Pegnitz e.V.