Schnellsuche
>> Erweiterte Suche
Aktuell  |  Programm  |  Suche  |  Unser Team  |  Kontakt  |  Newsletter  |  Links
 
 
Körper und Bewegung
 
Sa, 11.08.2018, 14.30-19.00 Uhr, Pfarrhaus Gesees, Kirchweg 12, 95494 Gesees
 
 Wechselzeit - Wandelzeit
 Die Wechseljahre und das Älterwerden genießen
 
Ihre Begleiterin Gabi Wenz
 
 Zeiten des Wandels - manchmal sind sie uns willkommen und ein andermal fürchten wir uns davor. Bei den Wechseljahren ist meistens letzteres der Fall, denn in unserer Gesellschaft gilt Jungsein als chic und Älterwerden wird gefürchtet .Doch wenn man will, kann man sich von den allgemeinen Trends befreien und lernen, die Wechseljahre und das Älterwerden zu genießen.
Dass sie in die Wechseljahre kommt, merkt eine Frau meist erst an den körperlichen Symptomen wie Hitzewallungen und unregelmäßiger Periode. Weniger klar ist den meisten, dass in Folge der hormonellen Umstellung der Wechseljahre häufig auch das seelische Gleichgewicht aus den Fugen gerät. Viele Frauen unterliegen Stimmungsschwankungen, Niedergeschlagenheit und Antriebslosigkeit. Andere weinen schnell oder werden vermeintlich grundlos von Angstgefühlen geplagt. Auch Nervosität und schnelle Reizbarkeit sind häufig zu beobachten. Jedoch glauben viele, nur sie hätten diese psychischen Probleme.
An diesem Nachmittag wollen wir uns den Ursachen der seelischen Veränderungen und den 7 großen Themen, die Frau in dieser Zeit bewegt, mit biologischem Wissen, anschaulichen Materialien, Texten, Bildern, Musik und Körperübungen im gemeinsamen Gespräch nähern. Dieses Wissen ermutigt zu einer positiven Gestaltung dieser aufregenden und lebendigen Wandelzeit.
 
Referentin: Gabriele Wenz, Zertifizierte MFM-Referentin, Dipl.-Biologin, Lehrerin, Wildnispädagogin, Allershausen
Kosten: 15,-
Anmeldung: Tel. bei Lissy de Fallois, Tel. 09201/9 53 16
Hinweis: Bitte mitbringen: bequeme Kleidung, Decke, warme Socken.
 
 
 
Weitere Veranstaltungen:
> Körper und Bewegung
 

 
Mail  |  Anmeldebedingungen  |  Datenschutz  |  Impressum  
 (c) 2018 Evangelisches Bildungswerk Bayreuth / Bad Berneck / Pegnitz e.V.