Schnellsuche
>> Erweiterte Suche
Aktuell  |  Programm  |  Suche  |  Unser Team  |  Kontakt  |  Newsletter  |  Links
 
 
Schwerpunkt-Thema
 
Fr, 05.04.2019, 19.30 Uhr, Iwalewahaus der Universität, Wölfelstr. 2, 95444 Bayreuth
 
 6 Tage im April
 Ein kurzer Traum: Erich Mühsams Räterepublik
 
Erich Mühsam. Quelle: Bundesarchiv_Bild_146_1981_003_08
 
 Es scheint wie ein Traum - und ist einer, der existierte, wenn auch kurz: Die Montage "Sechs Tage im April: Erich Mühsams Räterepublik" widmet sich den wilden Tagen im Jahr 1919, als alles möglich schien. Vom 7. April bis zum frühen Morgen des 13. April 1919 währte die "Bairische Räterepublik", die auch als "Dichterrepublik" in die Geschichte einging und deren wich-tigstes Sprachrohr der Dichter Erich Mühsam war.

Markus Liske, Autor und Herausgeber der Mühsam-Tagebücher, montiert und kommentiert Texte, Tagebuchauszüge und Briefe Erich Mühsams zu einer umfassenden Erzählung seines jahrzehntelangen Ringens um eine freie Gesellschaft. Er lädt ein zu einer ideengeschichtlichen Reise, die 1901 in Friedrichshagen bei Berlin beginnt und mit der sechsjährigen Festungshaft dieses außergewöhnlichen Dichters endet. Das gleichnamige Buch erscheint im Frühjahr 2019 im Verbrecher Verlag.
Katharina Fink rahmt die Veranstaltungen mit Gedanken dazu, warum das Scheitern keineswegs das Ende von Träumen bedeutet.
 
Referenten: Dr. Katharina Fink, Kulturwissenschaftlerin, Bayreuth, Markus Liske, Autor, Sänger, Berlin
Kosten: 5,-/erm. 4,-
Kooperation: Büro Himmelgrün, Freundeskreis Iwalewahaus e. V.
  
 Gebäude für Rollstuhlfahrer zugänglich mit barrierefreiem WC
 
 
 
Weitere Veranstaltungen:
> Schwerpunkt-Thema
 

 
Mail  |  Anmeldebedingungen  |  Datenschutz  |  Impressum  
 (c) 2018 Evangelisches Bildungswerk Bayreuth / Bad Berneck / Pegnitz e.V.