Schnellsuche
>> Erweiterte Suche
Aktuell  |  Programm  |  Suche  |  Unser Team  |  Kontakt  |  Newsletter  |  Links
 
 
Politik und Gesellschaft
 
Di, 07.05.2019, 19.30 Uhr, Seminarraum im Hof, Richard-Wagner-Str. 24, 95444 Bayreuth
 
 Europa: Friedensprojekt, Wertegemeinschaft oder bürokratische Zwangsjacke
 Warum die Europawahl wichtig ist
 
 Europa ist ein großes demokratisches Projekt, das nach unzähligen Kriegen in weiten Teilen Europas für Frieden, Rechtsstaat und soziale Grundrechte seiner Bürger/innen gesorgt hat. Das darf nicht vergessen werden, wenn die Klage über zu viel Bürokratie geführt und dafür Europa verantwortlich gemacht wird.

Doch Europa ist kein Selbstläufer, sondern braucht Bürger/innen, die sich engagieren. Die Europäische Union ist mehr als die einstige Wirtschaftsgemeinschaft, doch kann sie allmählich auch zur Heimat ihrer Bürger/innen werden? Wie kann Europa anders werden als sie meist wahrgenommen wird: bürgernäher, solidarischer und sozialer?

Im Vorfeld des Europatages, dem 09. Mai, geht es in Vortrag und Diskussion um die Bedeutung dieser Gemeinschaft wenige Tage vor der Europawahl am 23. Mai.
 
Referent: Hartmut Koschyk, Goldkronach
Kosten: Eintritt frei, Spenden erwünscht
Kooperation: Aktionsgemeinschaft für Arbeitnehmerfragen (afa)
  
 Gebäude für Rollstuhlfahrer zugänglich mit barrierefreiem WC
 
 
 
Weitere Veranstaltungen:
> Politik und Gesellschaft
 

 
Mail  |  Anmeldebedingungen  |  Datenschutz  |  Impressum  
 (c) 2018 Evangelisches Bildungswerk Bayreuth / Bad Berneck / Pegnitz e.V.