Schnellsuche
>> Erweiterte Suche
Aktuell  |  Programm  |  Suche  |  Unser Team  |  Kontakt  |  Newsletter  |  Links
 
 
Politik und Gesellschaft
 
Mo, 25.03.2019, 19.00 Uhr, Universität Bayreuth, Gebäude RW I, H24, Universitätsstr. 30, 95447 Bayreuth
 
 postfossil mobil
 Wege in die Mobilitätswende
 
Unser Referent des Abends: Prof. Dr. Heiner Monheim
 
 Dass es ein Umdenken in Sachen Mobilität geben muss, ist inzwischen den meisten klar. Nicht nur die nächsten Generationen gehen dafür protestierend auf die Straßen.

Die Verkehrswende ist eines der zentralen Transformationsfelder unserer Zukunft. Sie muss heute schon gedacht und in Angriff genommen werden.

Nur: Wie kann eine "treibhausgasneutrale Mobilität" in der Region aussehen und wie kann der Weg dorthin organisiert werden? Was gibt es eigentlich an neuen Fortbewegungsmöglichkeiten? Werde ich meinen gewohnten Komfort aufgeben müssen? Kann man überhaupt "postfossil mobil" sein?

Prof. Dr. Heiner Monheim kämpft seit vielen Jahren für lebenswertere Städte und besseren öffentlichen Verkehr. Monheim steht für moderne, innovative Verkehrspolitik, wobei der "moralische Zeigefinger" selten weiterhilft: stattdessen will er zukunftsfähige und intelligente Mobilität als „Begeisterer“ erreichen, indem er Denkanstoße gibt und gleichzeitig Lust auf Veränderung macht.

An diesem Abend können zuzuhören, mitzudiskutieren und sich vielleicht auch davon begeistern lassen, wie wir zukünftig leben und uns bewegen wollen.

Genauere Infos zum Referenten finden Sie hier.
 
Referent: Prof. Dr. Heiner Monheim, Geograph, Stadtplaner, Verkehrsexperte, lange Jahre Prof. für Angewandte Geographie, Raumentwicklung, Trier
Kosten: Eintritt frei
Hinweis: Gefördert vom Bayer. Staatsministerium für Umwelt und Verbrauerschutz
Kooperation: Universität Bayreuth, Abteilung Stadt- und Regionalentwicklung; forum 1.5
  
 Gebäude für Rollstuhlfahrer zugänglich mit barrierefreiem WC
 
 
 
Weitere Veranstaltungen:
> Politik und Gesellschaft
 

 
Mail  |  Anmeldebedingungen  |  Datenschutz  |  Impressum  
 (c) 2018 Evangelisches Bildungswerk Bayreuth / Bad Berneck / Pegnitz e.V.