Schnellsuche
>> Erweiterte Suche
Aktuell  |  Programm  |  Suche  |  Unser Team  |  Kontakt  |  Newsletter  |  Links
 
 
Politik und Gesellschaft
 
Di, 25.06.2019, 20.00 Uhr, Universität Bayreuth, RW II, H23, Universitätsstr. 30, 95447 Bayreuth
 
 Sand In My Eyes - Sudanese Moments
 Fotografie und mündliche Literatur aus dem Sudan
 
 
 Wer sind wir? Und was macht uns zu dem, was wir sind als Individuen und Gemeinschaften?
Fabeln, Mythen oder Sprichwörter aus dem Sudan vermitteln Werte, Individualität und Gemeinschaftssinn, Männlichkeit und Weiblichkeit, Zuhause, Ritual und spirituelles Leben "anderswo" und eröffnen eine Sudanesische Welt in der auch Universales deutlich wird.

Enikö Nagy hat in mehreren Jahren (30.000 km, 45 ethnische Gruppen) Fotografie und mündliche Traditionen im Sudan gesammelt. Entgegen einseitiger Berichterstattung von Armut, Hilfslieferungen und Kriegen in Afrika ist ein Abend mit der Autorin und Fotografin des gleichnamigen literarischen Bildbandes (2014, Vorwort UNESCO, derzeit auf Wanderausstellung in Brasov, Rumänien, auf dem Weg nach Bukarest, vorher London, Madrid, Genf, Budapest, Rom, München, Berlin, Khartum, bisher 50.000 Besucher), eine Begegnung auf Augenhöhe mit anderen Kulturen.

Einer thematischen Einführung (20 min) zum Projekt das Paradigmen und bestehende Weltbilder hinter sich lässt, folgt ein Kurzfilm (30 min) der Begegnungen mit Nomaden, Ackerbauern, Berg- und Wüstenbewohnern ermöglicht. Sie geben Einblick in ihre Lebensweise und Lebensphilosophie welche der globalisierten Welt wichtige Kontraste und Impulse bietet. Eine bildgestützte Lesung (Deutsch-Arabisch, 30 min) ausgewählter Texte lädt zum Staunen, Lachen und Nachdenken ein.
 
Referentin: Enikö Nagy, Sozial-Pädagogin, Referentin in der Entwicklungspolitischen Bildungsarbeit
Kosten: Eintritt frei, Spenden erbeten!
Hinweis: ENIKÖ NAGY, Sozialpädagogin, 1979 in Siebenbürgen geboren, wuchs in der Oberpfalz auf. Die ehemalige Entwicklungshelferin (ded- Deutscher Entwicklungsdienst) und internationale Expertin für UNESCO lebte zehn Jahre im Sudan wo sie mehrere Jahre Redakteurin einer Zeitschrift über Frauenrechte im Islam war, sowie verschiedener Veröffentlichungen zu Identität und Kultur im Sudan. In Deutschland ist sie als Referentin in der Entwicklungspolitischen Bildungsarbeit tätig und Leiterin eines Frauenhauses.
www.sandinmyeyes-sudan.com / Facebook
Kooperation: Die Brücke" Verein für faires Handeln und Entwicklung e. V.; Evang. Studierendengemeinde Bayreuth; Katholische Erwachsenenbildung in der Stadt Bayreuth e. V.; Green Campus; BtE (Bildung trifft Entwicklung); Eine Welt Netzwerk Bayern e.V.
  
 Gebäude für Rollstuhlfahrer zugänglich mit barrierefreiem WC
 
 
 
Weitere Veranstaltungen:
> Politik und Gesellschaft
 

 
Mail  |  Anmeldebedingungen  |  Datenschutz  |  Impressum  
 (c) 2018 Evangelisches Bildungswerk Bayreuth / Bad Berneck / Pegnitz e.V.